Stadtteilfriedhof Fössefeld (Limmer)

Adresse & Kontakt

Friedhofstraße
30453 Hannover

Telefon:
0511 / 168-45616

Öffnungszeiten
15.03. bis 31.10.: 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr 01.11. bis 14.03.: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bürozeiten: Montag bis Freitag: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr Montag, Dienstag und Donnerstag: 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr.
Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 10, Buslinie 700

Haltestelle Wunstorfer Straße


Auf der Stadtteilfriedhof Fössefeld befindet sich an der Ecke Limmerstraße / Friedhofsstraße im hannoverschen Stadtteil Limmer. Er wurde im 19. Jahrhundert als Militärfriedhof angelegt und später auch für Bestattungen von Einwohnern der angrenzenden Stadtteile Hannover-Linden und Hannover-Limmer geöffnet. Der Friedhof umfasst 840 Grabstätten und wird vom Stadtfriedhof Ricklingen aus verwaltet. 1971 wurde der Stadtteilfriedhof Fössefeld außer Dienst gestellt – es finden nur noch Beisetzungen auf bereits erworbenen Grabstätten statt. Da die vielen Kriegsgräber auf dem Friedhof ein ewiges Ruherecht besitzen, wird der Friedhof Fössefeld dauerhaft als Gedenkstätte erhalten bleiben.


Friedhöfe in der Nähe:

Ahlem, Davenstedt, Herrenhausen, Limmer, Linden