Michaelis-Friedhof Ricklingen (Ricklingen)

Adresse & Kontakt

An der Bauerwiese 20
30459 Hannover

Telefon:
(05 11) 410 89 790

Ansprechpartner:
Frau Müller

Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle Beekestraße: Stadtbahn Linien 3, 7, 17

Grabarten

  • Erd-Wahlgrab
  • Urnen-Wahlgrab
  • Urnen-Reihengrab

Der Michaelis-Friedhof wurde 1856 in Ricklingen angelegt. Heute gehört er zu den wenigen kirchlichen Friedhöfen in Hannover, die noch in Betrieb sind. Der Friedhof ist zwei Hektar groß, die Ruhezeit beträgt 20 Jahre. Die von Heinrich und Wilhelm Stamme und Theodor Knust gestiftete Friedhofskapelle wurde 1908 eingeweiht; in ihr finden ungefähr 60 Trauergäste Platz. Unterhalb des Altarraumes befindet sich die Gruft der Stifterfamilien, welche 2011 aufwendig saniert wurde.

Die Möglichkeit, eine Grabstätte auf dem Michaelis-Friedhof zu erwerben, besteht nur für Mitglieder der folgenden Kirchengemeinden: Michaelis-Gemeinde, St.-Thomas-Gemeinde, Bonhoeffer-Gemeinde, St.-Augustinus-Gemeinde. Neben klassischen Erd- und Urnenwahlgrabstätten werden auch pflegefreie Gräber für Erd- und Urnenbestattungen angeboten. Einzigartig in Hannover ist das pflegefreie Urnendoppelreihengrab, welches zwei nebeneinanderliegende Grabstellen ohne die Verpflichtung zur Grabpflege bietet.

 

 

 


Friedhöfe in der Nähe:

Badenstedt, Linden, Mühlenberg, Ricklingen, Südstadt